Rezension: Teddys Weihnachten von Fritz Baumgarten

Gerade als Geschenk für kleine Kinder zu Weihnachten ein ganz besonderes Buch. ;)

Teddys Weihnachten von Fritz Baumgarten



Hardcover: 28 Seiten
Verlag: Titania Verlag
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3-7996-3245-4
Kostenpunkt: 4,50 €
Erschienen: 1986


Von diesen kleinen Büchern, welche eine Größe von 26,9 x 21,3 x 1 cm haben (klein und handlich) wurden viele verschiedene Geschichten damals aufgesetzt. Sie spielen unter anderem bei den Wichteln, da diese die Hauptfiguren waren. Dennoch kamen auch andere Tiere bzw. Wesen darin vor.


Teddy begleitet Knecht Ruprecht beim Austeilen der Geschenke. Auf dem Weg zu den Menschen durchqueren sie das Wichtelland und Teddy verbringt einige Zeit im Wichteldorf.


Auf meiner Suche nach einem kleinen Zusatz-Weihnachtsgeschenk bin ich auf die Bücher von Fritz Baumgartner und Lena Hahn gestoßen und im Besondern eben auf das vorgestellte. Ich fand das Cover einfach zu süß gestaltet, hat mich an Weihnachten und irgendwie auch an die Kindheit erinnert.

Als das Buch dann bei mir zu Hause angekommen ist, war ich noch begeisterter. Das Buch ist einfach super schön gestaltet und der Buchrücken ist mit Stoff eingeschlagen, welches sich gut anfühlt. Auch das Bild ist sehr schön, satt und ansprechend gestaltet worden.

Im Titania-Verlag wurden in den 60er Jahren verschiedene kleine und größere Bücher für „kleine Kinder“ angefertigt, später dann auch für „ältere“. Hier wurde vor allem darauf geachtet, dass die Illustrationen ansprechend, süß und für Kinder interessant aufgezeigt werden.

Das Buch „Teddys Weihnachten“ habe ich als super angenehm empfunden, konnte mich jetzt auch als „Nichtkind“ reinfallen lassen und genießen. Und ich meine auch wirklich genießen und schreibe es nicht nur so, denn die Bilder laden regelrecht dazu ein. Es wird eine kleine Geschichte in Versform erzählt, doch der Hauptaugenmerk liegt auf den tollen, detailreichen und schönen Bildern welche das Geschehen auch ohne Worte hervorragend aufzeigen.

Ich habe dieses Buch für einen derzeit 3-jährigen gekauft, wobei ich mir sicher bin dass man das Buch nur ungern wieder hergibt wenn man es mal in der Hand hatte. ;) Es ist nämlich bei mir zu Hause angekommen und ich habe mir gedacht, oh nein soooo süß das muss ich behalten. :D

Wenn man das kleine süße Buch liest, dann fühlt man sich regelrecht in die Kindheit zurückversetzt. Man erlebt mit dem kleinen Teddybär sein erstes Weihnachten, fühlt die Stimmung und kann so einen tolles kurzes Lesevergnügen mit einer heißen Schokolade genießen. Einfach ein herrliches Buch, was dementsprechend nicht nur für die kleinen sondern auch für die großen Leser schön zu entdecken ist.


Dieses kleine Buch ist ein tolles Geschenk und macht sowohl Groß und Klein seine Freuden, denn die Illustrationen sind mit so viel Liebe gestaltet worden dass es einfach nur schön ist anzuschauen. :o)

Übrigens ist diese kleine Buchgröße einfach nur perfekt für kleine Kinderhände, denn sie können das Buch selber halten und die Bilder und Verse entdecken.

Hach ich bin wirklich verliebt. 









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen