Mein Laster: Parfums verschiedenster Arten


Ich liebe es zu lesen, Bücher zu sammeln und immer wieder neue ins Haus zu schleppen oder anliefern zu lassen. Aber gleichzeitig liebe ich es ja auch verschiedene Düfte zu Hause zu haben.

Parfum ist etwas ganz feines, denn damit kann man so schön seine Stimmung wieder geben. Ich habe ja ein paar Düfte zu Hause und ich gebe zu, dass ich auch immer mal wieder gerne zu neuen greife und sie austeste. 💖

Nachdem mir vor Kurzem erst mein allerliebster Duft ausgegangen ist konnte ich natürlich nicht anders und mir einen neuen kaufen. Dabei bin ich in der Parfümerie noch ein bisschen herumgeschlendert und habe mir gleich noch einen zweiten Duft gegönnt, welcher mich ja auch schon etwas länger anlacht, bisher aber noch nie eingepackt wurde. ;o)

Eingezogen sind in diesem Fall bei mir Wish von Chopard, welches schon seit einigen Jahren zu meinen absoluten Lieblingen gehört und eine neue Eroberung aus dem Hause Lancome „La Vie est Belle Florale“ auf welches ich mich jetzt auch schon sehr freue. In der Parfümerie hat es auf alle Fälle unheimlich gut geduftet.


Natürlich gibt es solche und solche Düfte bei mir zu Hause. Wie man schon an dem oberen Bild sehen dürfte, habe ich höherpreisige Parfüms und nicht so teure. Diese werden auch entsprechend zum Einsatz gebracht. Die etwas teureren Parfüms werden natürlich nicht unbedingt im Arbeitsalltag aufgebracht, hier reichen für mich vollkommen die etwas günstigeren und dennoch gut duftenden Parfüms.

Hingegen wenn ein Abend mit meinem Freund, Treffen mit Freunden und Bekannten oder andere Festivitäten anstehen dann wird es auf alle Fälle ein Parfüm aus der etwas höherklassigen Kategorie werden. Wobei das ja auch nicht immer heißt, dass diese besser sind, länger halten und besser duften. Das ist wirklich reine Geschmackssache und ich habe durchaus auch ein paar Edelsteine in den günstigen Bereichen gefunden ;)

Wie sieht es denn bei euch so aus? Habt ihr auch noch ein Laster neben den Büchern? Vielleicht auch Düfte....was ist euer absolutes Lieblingsparfum?



Rezension: Fangirl von Rainbow Rowell

Ich muss zugeben, dass ich auf dieses Buch nur zufällig durch den Verlag aufmerksam geworden bin. Die Story klang interessant, aber ich hatte nicht erwartet dass die Autorin es schafft mich vollkommen einzunehmen.

 Fangirl von Rainbow Rowell



Hardcover: 458 Seiten
Verlag: Hanser Literaturverlage
Sprache: Deutsch
Einzelband
Kostenpunkt: E-Book 13,99 €, HC 18,00 €
Erschienen: Juli 2017


Die Zwillinge Cath und Wren sind unzertrennlich, bis Wren beschließt, dass ihr Jungen und Partys wichtiger sind als das gemeinsame College-Zimmer. Ein harter Schlag für Cath, die sich immer weiter in ihre Traumwelt zurückzieht: Beim Lesen und Schreiben von Fanfiction lebt sie ihre Vorstellungen von Liebesbeziehungen aus. Mit Erfolg – Tausende Leser folgen ihr. Doch als Cath dann Nick und Levi näher kennenlernt, muss sie sich fragen, ob sie nicht langsam bereit ist, ihr Herz echten Menschen zu öffnen und über Erfahrungen zu schreiben, die größer sind als ihre Fantasien. Ein mitreißendes Jugendbuch von Bestsellerautorin Rainbow Rowell über die erste Liebe – in der Fantasie und im echten Leben.

Rezension: BIG ROCK - Sieben Tage gehörst du mir von Lauren Blakely

Die Idee mit der Liebesgeschichte zwischen besten Freunden ist natürlich nicht neu, aber trotzdem hatte mich der Klappentext dieses Buches neugierig gemacht sodass ich sehr gern in die Geschichte eingetaucht bin.

 BIG ROCK - Sieben Tage gehörst du mir von Lauren Blakely


Taschenbuch: 280 Seiten
Verlag: Harper Collins – Mira Taschenbuch
Sprache: Deutsch
Einzelband
Kostenpunkt: E-Book 8,99 €, TB 9,99 €
Erschienen: Juli 2017


Die Frauen denken, ich bin ein arrogantes Arschloch und ein unverbesserlicher Playboy. Und das war ich auch. Bis eine Woche mein Leben für immer veränderte … 
 
Meiner Familie zuliebe soll ich mich eine Weile zusammenreißen: Keine Sexskandale mehr! Und als perfekter braver Sohn brauche ich eine Schein-Verlobte für sieben Tage. Was läge da näher als meine beste Freundin Charlotte zu fragen? Mit so einer scharfen Frau fällt es mir nicht schwer, den verliebten Softie zu mimen. Leider kann ich seit wir im Bett gelandet an nichts anderes mehr denken als an ihren heißen Körper. Charlotte spielt ihre Rolle als meine Zukünftige perfekt – doch bei mir ist es längst viel mehr als ein Spiel …

Rezension: Schicksalsbringer - Fortunas Vermächtnis von Stefanie Hasse

In der nächsten Woche erscheint mit "Ich bin deine Bestimmung" der erste Roman der Schicksalsbringer-Dilogie von Stefanie Hasse. Mit "Fortunas Vermächtnis" gibt uns die Autorin in einem eShort-Prequel zu der Romantasy-Reihe einen ersten Einblick in die Geschichte.

Schicksalsbringer - Fortunas Vermächtnis von Stefanie Hasse

Bildrechte  LOEWE


Ebook: 55 Seiten
Verlag: LOEWE
Sprache: Deutsch
eShort-Prequel
Kostenpunkt: E-Book 0,00 €
Erschienen: Juli 2017


eShort-Prequel

Band 1: Schicksalsbringer - Ich bin deine Bestimmung
Band 2: Schicksalsjäger - Ich bin deine Bestimmung


Simone betrachtet das neue Gemälde im Atelier und kann es kaum fassen: Endlich hat ihre Mutter Elodie Erfolg mit den eigenen Bildern! Doch während Elodie die Glückssträhne in vollen Zügen auskostet, bleibt Simone skeptisch. Woher kommt das plötzliche Interesse an den Bildern? Könnte all das mit Elodies rätselhaftem neuen Freund zusammenhängen? Simone jedenfalls traut dem Mann nicht.

Rezension: Chosen - Das Erwachen von Rena Fischer

ACHTUNG: Zweiter Band einer Dilogie

Der erste Teil dieser Dilogie hatte mich total überrascht, gerade weil es auch ein Debütroman war umso neugieriger war ich nun auf die Fortsetzung und somit Beendigung der Geschichte.

 Chosen - Das Erwachen von Rena Fischer


Hardcover: 491 Seiten
Verlag: Planet
Sprache: Deutsch
Reihe: 2 / 2
Kostenpunkt: E-Book 12,99 €, HC 16,99 €
Erschienen: Juni 2017


Band 1: Die Bestimmte
Band 2: Das Erwachen


Emmas Vater Jacob ist tot – ermordet von ihrer großen Liebe Aidan. Glaubt Emma. Doch das stimmt nicht. Emmas Erinnerungen wurden nämlich von Farran, dem Schulleiter des Elite-Internats, manipuliert. Jacob ist nicht tot, im Gegenteil, er will Emma aus Farrans Fängen befreien. Wird es ihm gelingen? Kann er Emma, die in die Emotionen anderer eintauchen kann, dazu bringen, die dunklen Machenschaften ihres vermeintlichen Mentors zu durchschauen?

[Lese-Monatsrückblick] Juni 2017


In diesem Monat habe ich insgesamt nicht ganz so viele Bücher geschafft, dafür konnte mich der größte Teil jedoch wirklich gut unterhalten.

Ein paar Statistik-Details:

--> gelesene Seiten: 3.649 Seiten
--> Taschenbuch/Hardcover: 6
--> EBook: 3

Neben vielen tollen und interessanten Geschichten hat mich im Monat Juni vor allem Nemesis total begeistert. Es ist eine vielschichtige und interessante Geschichte mit greifbaren Charakteren, welche mich so neugierig darauf machen noch viel mehr über diese zu erfahren. Ich bin sehr gespannt auf die Fortsetzung der Reihe.











Kennt ihr Bücher aus meiner Leseliste und haben Sie euch vielleicht nicht so gut gefallen oder eventuell besser?




Rezension: Die Farben des Blutes - Goldener Käfig von Victoria Aveyard

ACHTUNG: Dritter Band einer Reihe


Sehnsüchtig habe ich auf diesen dritten Teil der Reihe gewartet, denn mit dieser Geschichte hat die Autorin etwas ins Leben gerufen was pulverisiert, mitreist und einfach nur überrascht.

Die Farben des Blutes - Goldener Käfig von Victoria Aveyard



Hardcover: 635 Seiten
Verlag: Carlsen Verlag
Sprache: Deutsch
Reihe: 3 / 5
Kostenpunkt: E-Book 15,99 €, HC 23,99 €
Erschienen: Juni 2017


Band 3: Goldener Käfig 



*** Endlich: Teil 3 der New-York-Times- und Spiegel-Bestseller-Serie DIE FARBEN DES BLUTES *** Mare, die Rote mit den besonderen Silber-Fähigkeiten, ist zurück am königlichen Hof – doch dieses Mal nicht als falsche Prinzessin, sondern als Gefangene des Königs: Um ihre Gefährten vor dem Tod zu retten, hat sie sich ihrem schlimmsten Feind – und einstigen Freund – ergeben. Und erwartet nun ein schreckliches Schicksal an seiner Seite. Aber natürlich setzen Prinz Cal und die Rebellen der Scharlachroten Garde alles daran, um die Blitzwerferin zu befreien. Denn nur mit ihr gibt es im Kampf um die Freiheit eine Chance.

Rezension: Destination Love - Kopf aus, Herz an von Jo Watson

Ich habe dieses Buch in der Vorschau gesehen gehabt, doch warum auch immer konnte es mich nicht sofort abholen. Als ich nun das Cover ein weiteres Mal erblickt habe, war meine Neugierde doch wieder geweckt und ich freue mich diese tolle Geschichte gelesen zu haben. Wie auch hier im Buch aufgezeigt, ist es manchmal eben einfach nicht der richtige Zeitpunkt. Aber wenn es passt, dann erhält man oftmals doch eine zweite Chance. ;)

Destination Love- Kopf aus, Herz an von Jo Watson



Taschenbuch: 314 Seiten
Verlag: LYX
Sprache: Deutsch
Reihe: 1 /
Kostenpunkt: E-Book 8,99 €, TB 10,00 €
Erschienen: Juni 2017


Band 1: Kopf aus, Herz an
Band 2: Herz auf Anfang → ab 21.12.2017


Hör auf dein Herz und tanz unter den Sternen!

Lillys schlimmster Albtraum wird wahr, als ihr Verlobter sie vor dem Traualtar stehen lässt. Doch anstatt den Kopf in den Sand zu stecken, beschließt sie, die Hochzeitsreise nach Thailand trotzdem anzutreten - und zwar allein. Noch im Flugzeug lernt sie den attraktiven Damien kennen, der mit seinen Tattoos und der spontanen Art eigentlich genau die Art Mann ist, um die Lilly sonst einen großen Bogen machen würde. Doch jetzt, wo es nichts gibt, was sie zurückhält, lässt sie es zu, dass er sie auf eine Reise entführt - eine Reise, die ihr zeigt, was es bedeutet, auf sein Herz und nicht auf seinen Kopf zu hören -

Rezension: In Between. Das Geheimnis der Königreiche von Kathrin Wandres

Da ist mir doch bei den Neuerscheinungen im Juli von Impress ein sehr vielversprechendes Buch über den Weg gelaufen. Nicht nur das Cover sah toll aus, auch der Klappentext hat meine Neugierige ohne Umschweife wecken können.


In Between. Das Geheimnis der Königreiche von Kathrin Wandres

Bildrechte Impress


Ebook: 260 Seiten
Verlag: Impress
Sprache: Deutsch
Einzelband
Kostenpunkt: E-Book 3,99 €
Erschienen: Juli 2017



**Prinzessin der Wälder**

Die 17-jährige Keylah lebt inmitten der dunklen Wälder des Landes Benoth, das zwischen zwei mächtigen Königreichen liegt. Nur die hohen Mauern der Siedlungen trennen dort die Menschen von dem, was draußen ist – den Ausgestoßenen, den Wolfsgestalten. Doch im Gegensatz zu den anderen liebt Keylah die freie Natur und kann ganze Tage in ihren selbstgebauten Baumhäusern verbringen. Ihre Gabe, drohende Gefahr körperlich zu spüren, scheint sie vor allem zu beschützen. Bis etwas geschieht, das sie nach Einbruch der Dunkelheit in den Wald zwingt und auf den unnahbaren Einzelgänger Deven stoßen lässt. Einen Mann, vor dem sie sich fürchten sollte, auch wenn ihre Gabe ihr etwas anderes sagt…

Rezension: Nemesis - Geliebter Feind von Anna Banks

Bisher kannte ich noch keine Bücher der Autorin, aber das Cover und die Beschreibung hatten mich so neugierig gemacht dass ich eigentlich nicht drum herum gekommen bin. Die Idee ist nicht neu, aber man kann daraus noch so viel machen und ich war sehr gespannt darauf wie die Autorin in dieser Geschichte damit umgeht.

Nemesis - Geliebter Feind von Anna Banks



Taschenbuch: 429 Seiten
Verlag: CBT
Sprache: Deutsch
Reihe: 1 / 3
Kostenpunkt: E-Book 14,99 €, HC 16,99 €
Erschienen: Juni 2017


Prinzessin Sepora ist auf der Flucht: Ihr Vater will sich mithilfe ihrer einzigartigen Gabe zum Herrscher über alle fünf Königreiche aufschwingen. Um das zu verhindern, taucht sie im verfeindeten Theoria unter, wo sie unfreiwillig als Dienerin am Königshof landet. Prompt verliebt sie sich in den jungen, smarten König Tarik – und steht schon bald vor einer folgenschweren Entscheidung: Ist sie bereit, ihren Gefühlen nachzugeben und Tarik die Wahrheit über ihre Herkunft zu verraten?

Rezension: EWIG - Wenn Liebe entflammt von Rhiannon Thomas

Neugierig darauf wie unser „Dornröschen nach dem Eklat im ersten Band weitermachen wird, habe ich sie gerne im zweiten Band auf ihrer Reise weiterhin begleitet.

 EWIG - Wenn Liebe entflammt von Rhiannon Thomas



Hardcover: 413 Seiten
Verlag: Sauerländer
Sprache: Deutsch
Reihe: 2 / 2
Kostenpunkt: E-Book 14,99 €, HC 16,99 €
Erschienen: Juni 2017


Band 2: Wenn Liebe entflammt


Ein ganz neues Happy End für Aurora
Nach hundert Jahren Schlaf geweckt durch den Kuss eines Prinzen - Auroras Leben sollte eigentlich wie ein Märchen sein. Doch die Realität sieht anders aus: ein tyrannischer Herrscher hat sich des Thrones ihrer Familie bemächtigt und unterdrückt ihr Volk. Das darf nicht sein, beschließt Aurora. Um ihre Untertanen zu befreien, macht sie sich auf den Weg in das weit entfernte Königreich von Prinz Finnegan - der sie liebt und den sie hasst. Und der weit mehr über die Magie, die in Aurora schlummert, zu wissen scheint als sie selbst. Und vor allem über ihre rätselhafte Verbindung zu den Drachen, die das Königkreich von Prinz Finnegan seit Jahren bedrohen.
Während Aurora, vom König zur Verräterin erklärt und von seinen Soldaten verfolgt, um ihr Leben fürchten muss, wird ihre magische Gabe immer stärker - genauso wie ihre Gewissheit: Sie wird nicht nur ihr Volk retten, sondern eines Tages auch den Fluch brechen, mit dem sie vor hundert Jahren bei ihrer Geburt belegt wurde. Ein Fluch, der ihr für immer jedes Glück und die große Liebe versagt. Aurora kämpft um ihr Leben, ihre Liebe und ihr Königreich.

Rezension: Secret Elements - Im Spiel der Flammen von Johanna Danninger

Mit diesem vierten Band ist die Reihe um Jay und die Elemente abgeschlossen. Ich war sehr neugierig darauf, was sich die Autorin hier noch alles hat einfallen lassen.

Secret Elements -Im Spiel der Flammen von Johanna Danninger



Ebook: 400 Seiten
Verlag: Impress
Sprache: Deutsch
Reihe: 4 / 4
Kostenpunkt: E-Book 3,99 €
Erschienen: Juni 2017


Band 4: Im Spiel der Flammen


**Vertraue den Elementen, deren Zauber dich umgibt …**

Jay will alles dafür geben, die Menschenwelt und die Anderswelt von der Dunkelheit zu befreien. Vor allem jetzt, da sie zum ersten Mal in ihrem Leben erfährt, wie es sich anfühlt, wahre Freunde zu haben. Das Vertrauen und die Unterstützung, die Jay erlebt, überwältigt sie geradezu. Sogar der sonst so verschlossene Lee scheint sich ihr endlich mehr und mehr zu öffnen. Umso schlimmer ist es für Jay, dass sie tief in ihrem Herzen ein Geheimnis vor ihm verborgen halten muss. Und genau das nutzt die Dunkelheit, um Jay zu beeinflussen…

Rezension: Das erste Buch der Sterne - Die 11 Gezeichneten von Rose Snow

Die Autorinnen unter dem Pseudonym Rose Snow lassen sich ja immer wieder ganz neuer und interessante Geschichten einfallen und mit ihrer diesmaligen Reihe begeben wir uns zu den Sternen und ich war schon sehr neugierig, was uns dort alles erwarten wird.

Das erste Buch der Sterne - Die 11 Gezeichneten von Rose Snow



Taschenbuch: 328 Seiten
Verlag: Rose Snow
Sprache: Deutsch
Reihe: 1 / 3
Kostenpunkt: E-Book 0,99 €, TB 9,90 €
Erschienen: Juni 2017


Band 1: Das erste Buch der Sterne
Band 2: Das zweite Buch der Sterne
Band 3: Das dritte Buch der Sterne


Seit jeher liebt Stella die Sterne - ohne zu ahnen, wie tief ihre Verbindung zu ihnen tatsächlich ist. Das erkennt sie erst, als sie mit ihrem Zwillingsbruder Cas an eine geheimnisvolle Universität gelangt, auf die schon ihre Eltern gegangen sind. Kurz nach der Ankunft begegnet Stella dort dem selbstbewussten Cedric, der nicht nur der heißeste Typ der Uni ist, sondern Stella auch viel zu schnell viel zu nahe kommt. Mit seiner unausstehlichen Art bringt er sie nicht nur aus dem Konzept, sondern sorgt auch für Ereignisse, die Stellas Zukunft tiefgreifend verändern …

[Gewinnspiel] Amour Fantastique. Hüterin der Zeilen von Sarah Nisse


Ich persönlich liebe ja die Bücher der Autorin Sarah Nisse, denn ihre bisherigen konnten mich stets vollkommen überzeugen.

Ihre Dilogie "Dunkelherz" hat mir eine so zauberhafte, gefühlvolle und faszinierende Welt im Herzen aufgezeigt, dass ich wirklich traurig war als ich diese verlassen musste.

Und auch mit Ihrem Buch "Schmetterlingsblau" hat sie mich gefangen genommen und mir die Sicht auf Schmetterlinge komplett umgekrempelt. Diese werden für mich nun für immer so viel mehr sein als fliegende Insekten. 💖

 Am Freitag, 30.06.2017 ist nun das neue Buch von Sarah Nisse erschienen, mit dem geheimnisvollen Titel

Amour Fantastique. Hüterin der Zeilen. 

Habt ihr euch nicht auch schon immer gewünscht, dass ihr eine kleine aber feine Zauberfeder bei euch tragt die euch zu jederzeit eine neue, aufregende und erfolgreiche Geschichte schreibt. Unsere Protagonistin hat dieses Glück und kann so nicht nur Geschichten schreiben, sondern vorallem hautnah erleben.


Damit ihr einen kleinen Vorgeschmack bekommt, möchte ich euch gerne noch ein paar kleine, aber sehr schöne Zitate mit aufzeigen und hoffe ihr bekommt dabei riesige Lust darauf das Buch zu lesen. Am Ende erwartet euch nämlich noch ein ganz wundervoller Gewinn.


»Weißt du, warum ich die traurigen Geschichten so viel lieber mag als die fröhlichen?«, fragte er irgendwann und schaute von seinem Buch auf. »Traurige Geschichten machen mich lebendig. Sie zeigen mir so viel eindrücklicher, was wichtig im Leben ist. Was Leben überhaupt ist. Sie bleiben haften. Und das ist doch der Grund, warum wir lesen, oder? Wir wollen, dass ein Stück der Geschichte in uns hängen bleibt und uns verändert. Wenn ich dieses Buch zuklappe, bin ich nicht mehr derselbe wie zuvor. Und das ist gut so.«


Von draußen fielen sanfte Sonnenstrahlen durch die angelaufenen Fensterscheiben auf die Regale und den Staub, der in der Luft schwebte. Bücherstaub. Geschichtenstaub. Magischer Staub, den ich mit einer Handbewegung aufwirbelte, sodass er zu tanzen begann.


»Dann soll das Spektakel beginnen«, rief ich in den Raum. Ich tunkte den Federkiel in das präparierte Tintenfass, hielt die Feder über das oberste Blatt Papier und sprach: »Finde die Geschichte, die im Verborgenen liegt. Finde die Geschichte, die ruft und schreit, die flüstert und weint, die glitzert und lacht. Reiche ihr die Hand, führe sie über die Grenze und lasse sie leuchten wie schwarze Sterne in der Nacht. Sei ihre Stimme, sei ihr Zeuge. Schreibe Geschichten mit deiner Macht.«


Eigentlich hatte ich mich von Geschichten auf Papier fernhalten wollen – mein Unterbewusstsein schien das nur noch nicht ganz verstanden zu haben. Oder brachte es am Ende nichts dagegen anzukämpfen? Musste ich mir eingestehen, dass diese kleinen Lettern, das muffige Papier, das Kratzen der Feder, die alten Holzregale, die Luftschlösser und Seifenblasenwelten mein Leben waren?




Seit ihr nun neugierig auf das Buch geworden, dann habe ich in Zusammenarbeit mit Sarah Nisse und Dark Diamonds einen tollen Gewinn für euch.




Gewinnt 1 Ebook "Amour fantastique", dazu ein zauberhaftes Schmucklesezeichen, ein kleines Notizbuch und Goodies.

Um in den Lostopf zu hüpfen, müsst ihr mir folgende Frage beantworten:


Wenn ihr die Macht über eine magische Feder hättet, würdet ihr die Geschichten als Buch vermarkten oder nur für euch behalten?

Sammelt ein weiteres Los bei Facebook.

Teilnahmebedingungen
 
- Ihr müsst entweder 18 Jahre alt sein oder eine Einverständniserklärung eurer Eltern/Sorgeberechtigten besitzen
- Die Teilnehmer erklären sich im Gewinnfall bereit, öffentlich genannt zu werden
- Ein Anspruch auf Barauszahlung des Gewinns besteht nicht
- Keine Haftung für den Postversand
- Versand der Gewinne innerhalb von Deutschland
- Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
- Im Gewinnfall müsst ihr euch innerhalb von 3 Tagen melden, ansonsten verfällt der Gewinn!
- Das Gewinnspiel läuft vom 02.07.2017 bis zum 07.07.2017 um 23:59 Uhr.
- Die Gewinnerbekanntgabe erfolgt innerhalb von zwei Tagen nach Ende des Gewinnspiels auf diesem Blog
- wer die Kommentarfunktion nicht nutzen kann oder möchte, kann seine Antwort per E-Mail an ruby.celtic@gmail.com senden


Dann freuen wir uns nun auf eine rege Teilnahme und ich wünsche euch noch eine schöne Zeit.


 GEWINNER
Vielen Dank für eure Teilnahme an meinem Gewinnspiel. Sehr schade, dass letztlich nur so wenige mitgemacht haben. Dennoch möchte ich die freudige Nachricht an die Gewinnerin gerne mitteilen.  
Gewonnen hat Daniela von Buchvogel.
Herzlichen Glückwunsch. Bitte melde dich doch bei mir :)