Lenor Vollwaschmittel


Hey ihr Lieben,

vor einiger Zeit habe ich euch von den Lenor Testwochen berichtet. Auch ich habe daran teilgenommen und mir eines der Lenor Vollwaschmittel nach Hause geholt.
 
 
th_DSC_1479

Nun möchte ich euch meine Meinung dazu sagen und ein bisschen über das Vollwaschmittel informieren.

Es gibt vom Lenor Vollwaschmittel verschiedene Duftvarianten, zwischen welchen ihr wählen könnt:

- Sommerregen und weiße Lilie
- Sonnenstrahl und Orangenblüte
- Blüten Bouquet – Color
- Morgentau und Pfingstrose

Alle Varianten gibt es sowohl als Flüssig, wie auch als Pulver Vollwaschmittel. Was ich persönlich etwas schade finde, dass es in meiner Gegend scheinbar nur das Sommerregen und weiße Lilie gibt. Ich kann leider nicht sagen wieso, aber vielleicht kommen die anderen ja noch. Würde nämlich gerne mal Morgentau und Pfingstrose probieren. :o)

Da ich immer Flüssig-Vollwaschmittel hole, habe ich mich hier also für Sommerregen und weiße Lilie in der flüssigen Variante entschieden.

Die Flasche Vollwaschmittel enthält 1,314 Liter und kostet im Verkauf ca. 4,35 €.
Insgesamt soll die Falsche für 18 Wäschen ausreichen, dies kommt wahrscheinlich immer darauf an wie viel von dem Mittel man in seine Waschmaschine hineinschüttet.
;)
Folgendermaßen wird es auf der Tube angepriesen:

Waschmaschine mit 5 – 6 kg Fassungsvermögen

Wasserhärte hart bei leichter Verschmutzung 90 ml
bei starker Verschmutzung 130 ml
Wasserhärte Mittel/Weich bei leichter Verschmutzung 73 ml
bei starker Verschmutzung 110 ml

Waschmaschinen ab 7 kg und mehr Fassungsvermögen

Zu den oben aufgeführten Angaben noch einmal 25 ml extra hinzufügen.

th_DSC_1619

Ich gebe zu, dass ich die ml-Angaben immer nicht ganz beachte. Meistens nehme ich dann doch etwas weniger, als angegeben ist. Zum einen möchte ich die Umwelt nicht ganz so belasten und zum andern, wird auch mit weniger Vollwaschmittel die Wäsche sauber. Den im Normalfall wühle ich ja nicht im Schlamm, dass die Klamotten so extrem verschmutzt wären. *g*

Mein Gesamtfazit:

So, ich habe nun das Vollwaschmittel einige Wochen getestet und möchte euch sehr gerne mein Urteil dazu mitteilen.

Sobald man die Vollwaschmittel-Flasche öffnet, kommt einem ein wirklich super angenehmer und frischer Duft entgegen. Das Mittel riecht wirklich super und einfach ansprechend. Da trägt man doch gerne die Wäsche, wenn sie so schön riecht.
;)
Was ich persönlich schon extrem finde, ist die Dosierung die angegeben wird. Sowohl beim Pulver als auch beim Flüssigen Vollwaschmittel. Ich finde es persönlich doch ganz schön viel und die Kammer schwimmt ja teilweise schon. Irgendwie finde ich das selber nicht so angenehm und bin mir auch nicht sicher, ob das so nötig ist. Wir haben in unserer Gegend mit eines der härteren Wasser, sodass ich wirklich eine Menge von dem Mittel bräuchte. Aber da ich dann doch auch etwas Umweltbewusst angehaucht bin, nehme ich immer wesentlich weniger Waschmittel. Und ich muss sagen, auch dennoch sieht meine Wäsche sauber aus und riecht gut. Was natürlich auch mit dem Weichspüler zu tun hat. ;) Aber da meine bzw. unsere Wäsche ja nur selten so richtig schmutzig ist funktioniert es wohl auch mit wesentlich weniger Vollwaschmittel.

Nach dem Waschen fühlt sich die Wäsche wirklich wollig weich an und riecht einfach nur himmlisch gut. Auch nach dem Trocknen und Bügeln bleibt der Geruch noch und wird weiter getragen. Versprochen wird, dass die Wäsche auch nach 3 Wochen im Schrank Frische versprüht. Ich muss sagen, es kommt drauf an um welche Wäsche es geht. Nicht jede Wäsche riecht wirklich so lang, wobei ich zugeben muss dass ich jetzt nicht die Tage gezählt habe. ;o)

Ich habe in keinster Weise auf das Waschmittel reagiert, heißt für mich persönlich das es auch für juckende und gereizte Haut geeignet ist. Da ich diesbezüglich selber Probleme habe, muss ich sagen ich bin wirklich zufrieden!

Insgesamt muss ich wirklich sagen, dass ich sehr zufrieden bin mit dem Vollwaschmittel. Es hat zwar dennoch kleine Problemchen, die aber nicht so gravierend sind.

Probiert es doch auch aus und vielleicht seid ihr ja begeistert und habt ein neues Vollwaschmittel für euch gefunden!

Die Aktion von Lenor läuft noch bis zum 30.04.2013. Genaueres erfahrt ihr auf dem Flyer, welchen ihr an Lenor übersenden müsst.

Was habt ihr für Erfahrungen gemacht? Wascht ihr lieber mit flüssigem Vollwaschmittel oder mit Pulver Vollwaschmittel?

Lieben Gruß,
eure Ruby

Moorwärmekissen, belebend


Hallo Ihr Lieben,

auch habe ich an Weihnachten noch ein weiteres tolles Produkt geschenkt bekommen. Wie ihr ja wisst, bin ich auch so ein bisschen belastet was Verspannungen angeht. Ich bin bei solchen Sachen sehr empfindlich.

Und aus diesem Grund habe ich ein tolles Natur-Moor Nackenkissen von der Firma beiniotherm erhalten. Ich habe dieses Kissen von meiner Familie geschenkt bekommen und ich bin unendlich dankbar darüber.

th_DSC_1600th_DSC_1601

Nun möchte ich euch das Nackenkissen etwas genauer vorstellen.

Produktbeschreibung:

• Kompakte Passform für den universellen Einsatz
• Hilft bei Bauch-, Lenden- und Rückenbeschwerden
• Format: 17 x 21 cm
• Mit einseitiger Veloursseite für angenehmes Hautgefühl
• Inhalt: 1 Moorwärmekissen inklusiv Bedienungsanleitung, verpackt in einer
Verkaufsfaltschachtel
• Belebend mit ätherischen Ölen von Orange und Eukalyptus:
o Orangenöl wirkt erheiternd und aktivierend, Eukalyptusöl wirkt zudem stärkend.


Die Öle entfalten bei der Erwärmung ein dezentes, angenehm erfrischendes und
belebendes Aroma.


Mein Fazit:

Ich habe das Nackenkissen schon ein paar Mal benutzt und bin ich wirklich mehr als glücklich dass ich dieses nun habe. Es beruhigt meinen Nacken bzw. meine Verspannungen sehr gut. Es fühlt sich angenehm warm an und man merkt sofort wie sich die Verspannungen mit der Zeit lösen.

Das einzige an was ich mich erst gewöhnen musste ist dann doch der Geruch. Im Grunde ist Orange und Eukalyptus ein angenehmer Geruch. Doch er ist teilweise so intensiv, dass er mit Sicherheit nicht für jeden das richtige ist. Am Anfang war ich auch erst nicht so begeistert, doch je öfter ich das Kissen benutze umso besser komme ich auch mit dem Geruch zurecht. Er ist auch nicht schlecht, sondern eher ungewohnt und intensiv und das macht einem gerade zum Anfang ein bisschen zu schaffen. Doch mit der Zeit ist es angenehm und entführt einen in Wellnessgedanken. Und das soll es denke ich auch. Man entspannt sich mit der Zeit und dadurch entspannen sich auch die Muskeln.
Ich bin sehr begeistert von diesem Natur-Moor Nackenkissen. Es hält was es verspricht und entfaltet auch seine tolle Wirkung. Super Produkt, was ich auf alle Fälle weiterempfehlen kann!

Geeignet ist dieses Nackenkissen sowohl für die Mikrowelle als auch für den Backofen. Damit das Kissen auch richtig schön warm wird und seine „heilende Kräfte“ auswerfen kann muss dieses in einem der oben genannten Geräte gewärmt werden.

Danach kann es losgehen! Probiert es aus!

Habt ihr Probleme mit Verspannungen oder ähnlichem?

Liebe Grüße,

eure Ruby

ESGE Zauberstab/Stabmixer


Hey Ihr Lieben,

ich habe zu Weihnachten ein wirklich tolles und praktisches Geschenk erhalten. Nie wäre ich darauf gekommen, dass ich es vermissen würde doch nun wo ich es habe bin ich sooooo froh das ich es habe. Und ich weiß nun, ich habe es vermisst wenn auch nicht offensichtlich. :)

Und zwar habe ich einen Zauberstab erhalten. Den ESGE-Zauberstab G 200 Gastro, die „Küchenmaschine in einer Hand“.

Leute habe ich mich gefreut, denn ich liebe Suppen und Soßen ohne Stücke und nie war es mir möglich. Okay, ich hätte mir einfach einen Zerkleinerer kaufen können aber irgendwie wurde es jedes Mal wieder verdrängt und im Nachhinein muss ich mich wirklich fragen wieso. Aber gut, nun ist es so und ich habe dieses total edle und schicke Gerät daheim.

th_DSC_1602th_DSC_1606

Eigenschaften:

- Optional für 1 bis 20 Liter Flüssigkeit
- Längere Antriebswelle
- Langlebiger Motor, Made in Switzerland
- Aufsteck-Zentrierung: für exaktes Aufstecken der Zubehörteile
- Ergonomisches Griff-Design für höchste Bedienkomfort
- Twin-Schalter
- Stufe 1: 12.000/min – Stufe 2: 17.000/min
- Eintauchtiefe 29 cm
- Spiral-Kabel, Kabellänge 60 – 150 cm
- 1 Jahr Garantie


Zubehör:

- Multimesser
Mit dem Multimesser kann wirklich fast alles gemacht werden. Ich bin mehr als zufrieden. Ich kann Gemüse, Fleisch Tiefkühlfrüchte zerkleinern, zerhacken, pürieren und ähnliches. Es ist herrlich. Die Soße kann schön dünnflüßig ohne Stücke serviert werden und außerdem kann eine leckere und pürierte Suppe serviert werden. So super. :)

- Schlagscheibe
Die Schlagscheibe ist auch ein kleines Wunderteil. Sie schlägt Eiweiß, Sahne Soufflés, Frappées und ist perfect für Sauce Hollandaise und Béchamelsauce. Vor kurzem habe ich erst die Béchamelsauce gemacht und bin mehr als zufrieden. Es hat alles wirklich super und einfach funktioniert. Ich war mehr als zufrieden, denn es hat mir doch das ganze etwas erleichert.

- Quirlscheibe
Diese Scheibe soll super für alles dickflüssige sein, wie z. B. Mayonnaise, leichte Teige oder Pudding. Ich selber habe sie noch nicht ausprobiert, aber es klingt schon mal sehr toll. Bin schon sehr gespannt!

- Wandhalter
Nun ja, das sollte man nicht erklären müssen. Das Gerät kann man damit an die Wand hängen. Wobei wir es dennoch in der Schublade halten. An der Wand ist einfach kein Platz. ;o)

Handhabung:

ie Benutzung dieses Gerätes ist auch total einfach. Den Stecker in die Steckdose stecken und schon kann es losgehen. Den Zauberstab in den Topf oder ein anderes Gefäß etwas schräg halten, den membran-Soft-Touch-Schalter drücken und schon kann es losgehen.
Das gute an dem Schalter ist, dass dieser sich nur einschaltet wenn er gedrückt ist. Bedeutet, wenn ihr ihn los lasst dann hört der Zauberstab auch auf mit Arbeiten. Finde ich klasse, denn so ist man schon etwas geschützt und es kann im Normalfall nichts passieren!

Mein Fazit:

Bisher habe ich meinen Zauberstab schon immer mal wieder eingesetzt und bin total begeistert. Er funktioniert ausgezeichnet und ich kann endlich meine Suppen und Soßen zubereiten. Ist das herrlich, ich liebe diesen Stab schon jetzt obwohl ich ihn noch nicht lange hier habe.
Auch die Verarbeitung dieses Gerätes ist wirklich hervorragend und man merkt sofort die sehr gute Qualität dahinter. Ich kann sehr gut verstehen, wieso viele gute Köche auch auf solch ein tolles Gerät zurückgreifen.

Ich bin mehr als froh, dass ich dieses jetzt bei mir daheim habe.

Die Funktion und Handhabung ist wirklich klasse und einfach. Natürlich habe auch ich am Anfang etwas gerödelt, doch mit der Zeit wurde es immer besser. Am Anfang hatte ich etwas Angst, dass mir alles herumspritzt doch mit der richtigen Handhabung funktioniert das super.

Wirklich ein Gerät was man empfehlen kann! Ich bin super zufrieden und kann euch nur empfehlen! Euch fehlt ein Zauberstab wenn ihr noch keinen habt. ;o)

Habt ihr auch einen solchen Zauberstab bzw. Stabmixer daheim? Arbeitet ihr viel damit?

Lieben Gruß,

eure Ruby

Backen und das ohne Boden...


Hey Ihr Lieben,

wie steht ihr zum Backen? Ich muss zugeben, vor einigen Jahren war ich noch total faul was das angeht. Naja man war noch in der Nähe von Mama und da war es nicht nötig, denn es gab ja immer irgendwas. ;o)

Aber sobald man dann doch einen Freund hat bzw. eine eigene Familie, möchte man ja doch selber etwas machen. Man möchte das Lob selber einheimsen, bzw. einfach etwas Leckeres kreieren. Mir macht es jetzt einfach nur riesigen Spaß zu kochen oder zu backen.

Leider ist das in der Woche immer nur sehr schwer, was daran liegt das die Zeit einfach fehlt. Wirklich groß Kochen oder Backen kann ich eigentlich nur am Wochenende, denn da ist die Zeit vorhanden. Und wenn dann mal Zeit ist lass ich es mit Freude in der Küche krachen. ;o)

Auf meiner Reise durch das Internet bin ich auf die Firma LARES Blechwarenfabrikation GmbH aufmerksam geworden und war total begeistert.

Die Firma LARES hat wirklich viel zu bieten. In der Küche können einige Ihrer Produkte einen Platz finden, besonders wenn es ums Backen oder Dessert vorbereiten geht.

Hier gibt es Produkte fürs Backen von Plätzchen oder Kuchen, aber auch Produkte für die super leckeren Desserts nach einem herrlichen Hauptgang.

Was ich besonders toll an den Produkten der Firma LARES finde ist, dass diese fast alle Handgemacht sind. Und das gibt es leider nicht mehr sehr häufig.

Ich möchte euch etwas über die Firma LARES berichten:

Die LARES Blechwarenfabrikation GmbH wurde bereits im Jahr 1948 von Hugo Lares gegründet und später an Horst Lares übergeben. Im Jahr 2010 wurde das Unternehmen von Jürgen Rasig übernommen.

Heute wie damals werden sämtliche Weißblech- und Edelstahlprodukte zu 100% am Standort der LARES Blechwarenfabrikation GmbH im kurpfälzischen Meckesheim gefertigt. Die Herstellung vieler Artikel des Ausstecher-Sortiments erfolgt dabei noch in traditioneller Handarbeit, was sich in der besonderen Qualität zeigt. Backrahmen, Dessert- und Tortenringe aus Edelstahl runden das Produktsortiment noch ab.

Quelle: Lares

Wenn ihr auf die Startseite der Firma LARES geht, dann werdet ihr sofort von den Produkten in Empfang genommen.

Die Seite ist sehr angenehm gestaltet und erinnert mich persönlich sofort ans Backen und an Backformen. Was natürlich durch die Bilder höchstwahrscheinlich auch gewollt ist. Man muss ja in Stimmung kommen.

th_Startseite

Aufgeteilt ist die Internetseite in folgende Kategorien:

- Start
- Ausstechformen
- Backen
- Dessert
- Nützliches


Jede Kategorie ist noch einmal unterteilt, sodass man schnell einen guten Überblick erhalten kann.
Unter dem Bereich „Start“ findet man genauere Informationen zur Firma, neue und interessante News sowie Rezepte die einem zur Verfügung gestellt werden.

In der Kategorie „Ausstechformen“ findet man natürlich viele verschiedene Plätzchenformen, welche man zu Weihnachten, Ostern oder einfach so mal machen kann. Die Kategorie ist noch mal unterteilt in Ausstechformen auf SB-Karte, Ausstechformen auf Ring, Terrassenformen, Hildabrötchenausstecher und Ausstechformen lose.

Unter „Backen“ könnt ihr euch die unterschiedlichen Tortenringe, Kontur Backformen, Backrahmen oder verstellbare Backrahmen aus Edelstahl ansehen und vielleicht den passenden und noch fehlende für euch finden.

Und auch im Bereich „Dessert“ könnt ihr vieles entdecken. Dessertringe, -formen und Ausdrückhilfen werden euch hier in Empfang nehmen und versuchen euch davon zu überzeugen, sie zu kaufen. ;o)

Unter „Nützliches“ könnt ihr viele kleine Helferlein fürs Backen und die Küche entdecken. Eventuell ist auch etwas für euch dabei, welches ihr noch dringend daheim benötigt!

Leider können die einzelnen Produkte von der Firma LARES Blechwarenfabrikation GmbH nicht auf deren Internetseite gekauft werden. Die Artikel werden nur an Großhändler, Fachgeschäfte und Internethändler verkauft sodass diese sie wieder weiterverkaufen können.

Ihr habt somit nur die Möglichkeit euch einen Überblick zu verschaffen was es alles für Produkte gibt. Und wenn euch etwas gefällt, dann habt ihr die Möglichkeit bei Amazon diese zu suchen und zu bestellen. Im Normalfall solltet ihr alle Produkte dort wiederfinden. Ansonsten etwas warten oder bei LARES einfach nachfragen. Mit Sicherheit kann euch das Serviceteam mitteilen wann es das Produkt wieder im freien Verkauf geben wird!

Zum Testen habe ich einen tollen Artikel von der Firma LARES erhalten. Und zwar eine Federbandstahl Backform in Blumenoptik. Ich war total überrascht und habe mich auch wirklich darüber gefreut. Da kann es sofort wieder mit dem Backen loslegen.

Natürlich wollte ich gleich beginnen und habe die Backform ausgepackt. Und dann ist es mir aufgefallen. Ich habe ehrlich gesagt erst gedacht, die Backform wäre kaputt. Aber das ist sie gar nicht.

th_DSC_1551

Die neue Form des Backens, wird wohl auch schon seit längerem in Bäckereien durchgeführt, ist wohl derzeit das Backen ohne Boden. Habe ich ehrlich gesagt noch nicht gemacht bzw. nicht gehört und ich war recht skeptisch wie das funktionieren sollte. Aber es ist eine Herausforderung für mich und daher habe ich sofort losgebacken.

Die Form wird wie eine ganz „normale“ Backform ebenfalls eingefettet und mit Mehl oder Semmelbrösel eingerieben, damit der Kuchen später gut von der Form entfernt werden kann.
Diese Backform wird im Grunde einfach auf ein Backblech gestellt und darunter eine Backfolie gelegt. Zur Sicherung dieser Form, soll außen herum Mehl und Semmelbrösel gestreut werden. Dies soll verhindern, dass der Teig ausläuft sofern das Backblech nicht komplett gerade ist.

th_DSC_1558

ch gebe zu, bei mir ist dennoch was ausgelaufen, wie man auf dem Bild erkennen kann. Aber es war jetzt nicht so viel, dass ich mir Sorgen gemacht habe und so konnte ich gleich als der Kuchen fertig war testen ob er schmeckt. ;o)

Insgesamt hat es mit der Backform aber sehr gut funktioniert. Mein Kuchen hat eine wirklich tolle und außergewöhnliche Form und schmeckt hervorragend.

th_DSC_1559th_DSC_1561th_DSC_1563th_DSC_1583

Das Sauber machen der Backform ist wirklich einfach. Etwas einweichen oder eben gleich mit einem Schwamm abreiben und schon kann der nächste Kuchen gebacken werden. Aber auch in die Spülmaschine könnte man die Backform geben ohne dass es Probleme gibt.

Diese Form kann für die Rezepte von einem Durchmesser von ca. 26 und 28 cm eingesetzt werden. Es passen also die normalen Rezepte dazu, man muss hiermit auch nicht umdenken!

Mein Fazit:

Ich bin sehr zufrieden mit meiner neuen Backform in Blumenoptik. Das Backen funktioniert recht gut. Momentan habe ich zwar noch kleine Schwierigkeiten beim Backen ohne Boden mit dem Auslaufen, doch ich denke mit ein bisschen Übung kann ich auch dies in den Griff bekommen.

Etwas, was ich nicht vergessen möchte zu erwähnen ist das einfache Versetzen des Kuchens nach der Abkühlung. Normalerweise backe ich ja immer mit einer Backform inkl. Boden und habe zum Schluss das tolle Problem, wie bekomme ich den Kuchen ohne Reisen oder Kleben vom Boden. Es gibt Tage da funktioniert es gut und es gibt Tage da bekomme ich die Krise, weil es einfach nicht möchte.

Doch in diesem Falle hatte ich wirklich keinerlei Probleme. Der Kuchenboden hat sich hervorragend vom Backpapier gelöst. Ich war echt begeistert und erfreut!

Die Backform ist sehr stabil, hat eine gute Verarbeitung und wird mir mit Sicherheit noch einige Jahre beim Backen beistehen. Ich finde es klasse, dass es wirklich noch Waren gibt die in Deutschland per Hand hergestellt werden und somit noch richtig gute Qualität haben. Ich bin insgesamt sehr zufrieden und kann dieses Produkt nur weiterempfehlen.

Und da ich mir sicher bin, dass auch die anderen Produkte der Firma LARES in dieser Form verarbeitet sind würde ich sagen, es lohnt sich auf alle Fälle sich eine solche Backform anzulegen.
Ihr werdet es bestimmt nicht bereuen!

Ich bedanke mich noch einmal herzlichst bei der Firma LARES, dass ich diesen super Test durchführen durfte. Und noch einmal ein persönliches Dankeschön an die sehr freundliche und höfliche Dame, welche mir diesen Test mit ermöglichte. :o

Und wie steht es bei euch? Backt ihr gerne und viel? Habt ihr schon einmal mit einer Backform ohne Boden gebacken?

Lieben Gruß,

eure Ruby

Gilette Venus & OLAZ


Hallo Ihr Lieben,

wie ihr ja wisst, sucht die Facebook-Seite von DM immer wieder Produkttester. Man muss saumäßig Glück haben um überhaupt mal ausgewählt zu werden, denn es gibt nur 500 Plätze und diese sind innerhalb weniger Minuten vergeben. ^^

Im Dezember hatte ich das große Glück zur richtigen Zeit auf der DM-Seite gewesen zu sein und dufte den neuen Rasierer von Gillette Venus & Olaz testen.

Ich erhielt nun im Januar mein tolles gefülltes Testpaket. Denn es war nicht nur der eigentliche Rasierer enthalten. Des Weiteren war noch eine große Promotion-Tüte, sowie ein Kugelschreiber und ein wirklich schönes dunkel-lilafarbenes Handtuch. Dieses Handtuch ist übrigens sehr weich und angenehm. Wirklich klasse!

th_DSC_1456

Da ich aber jetzt erst eine anderen Rasierer im Test habe, beschloss ich dieses Mal meine liebe Schwester mit einzubeziehen und sie den neuen Venus-Rasierer zu testen.
Natürlich hat sie das sehr gerne gemacht und mir Ihre Meinung mitgeteilt.

th_DSC_1455

Fazit meiner Schwester:

"Bevor ich den Rasierer zum ersten Mal benutzte, hatte ich dreierlei Bedenken. Erstens: dass die Cremekissen den Rasurvorgang behindern würden. Zweitens: dass die Cremekissen einfach zu zerbrechen seien. Drittens: dass der Rasierer durch die ungleiche Gewichtsverteilung schlecht in der Hand liegen würde.

Keiner dieser Punkte traf jedoch völlig zu, was mich sehr freut. Es ist wahr, dass ich aufgrund der Cremekissen mit den Klingen öfters über ein Stelle streifen muss, die ich mit anderen Rasierern mit ein oder zwei Runden glatt bekommen hätte. Jedoch nehme ich das gerne in Kauf, denn im Gegenzug gleitet der Rasierer unbehindert und sauber über die Haut und hinterlässt keine Macken und Kratzer. Die Haut ist weich und glatt, dank der Pflegestoffe in den Kissen.

Die Cremekissen sind außerdem robust. Obwohl ich den Rasierer schon zweimal auf den Boden habe fallen lassen sind sie noch in einem Stück und pflegen munter weiter.

Auch die Handhabung des Rasierers ist gut, er lässt sich gut greifen und führen. Nur für kleine und/oder sehr eckige Stellen ist er leider nicht völlig geeignet - hier behindert die große Ansatzfläche der Kissen doch das Erreichen eines makellosen Ergebnisses - hier bessere ich mit einem herkömmlichen Rasierer nach.

Alles in allem finde ich diesen Rasierer ein gutes Produkt. Es ist funktional und hält was es verspricht. Die Vorteile wiegen hierbei die wenigen Nachteile auf. Jetzt lässt sich nur noch die Frage stellen: wie lange halten die Kissen?"

Wir bedanken uns noch einmal herzlichst bei DM, dass wir diesen Produkttest durchführen durften. Es hat großen Spaß gemacht und wir hoffen dass wir demnächst vielleicht mal wieder bei einem Test dabei sein dürfen.

Und durftet ihr auch testen? Hattet ihr schon Mal das Glück auf der Facebook-Seite von DM?

Lieben Gruß,

eure Ruby

Produkte von Frigeo


Hallo meine Lieben,

vor einigen Wochen habe ich die Möglichkeit bekommen einzelne Produkte von der Firma Frigeo zu testen. Ich habe mich riesig gefreut, besonders da ich diese Produkte die ich zum Testen erhalten habe einfach nur liebe und gerne nasche.

Dieses Paket habe ich erhalten, mit tollen Produkten:

th_DSC_1533

Zu Anfang möchte ich auf den Frigeo Knusper Puffreis genauer eingehen:

th_DSC_1534

Inhalt:

Ein Beutel Frigeo Knusper Puffreis enthält 80 g pro Beutel und kostet im Laden ca. 00,53 €.

Nährstoffe:

Reis (40%), Mais (kann Spuren von Gluten enthalten)(26%), Zucker, Säuerungsmittel: L (+)-Weinsäure, Natriumhydrogencarbonat, Aroma, Farbstoffe: E104, E110, E124, E132

Kaufbar:

Zu kaufen gibt es die Beutel vom Knusper Puffreis sowohl im Internet, als auch in einzelnen Geschäften. Wobei sie schon sehr weit zurückgegangen sind. Es gibt sie eigentlich fast nur noch im REWE oder im E-Center zu kaufen. Also leider nicht mehr viele Geschäfte, irgendwie sehr schade. Aber Hauptsache ich kann die Beutel wenigstens momentan noch im REWE kaufen. ;o)

Mein Fazit:

Ich liebe diesen Knusperpuffreis einfach. Er schmeckt herrlich lecker. Ich nasche ihn gerne zwischendurch und liebe einfach diesen leicht fruchtigen Geschmack. Es ist einfach immer wieder ein super Geschmackserlebnis, dass ich alle paar Wochen gerne zu mir nehme. Da brauche ich auch keine Schokolade dabei, sondern einfach nur diese super leckeren Knusper-Puffreis-Kugeln mit Mais. Einfach nur super lecker, mehr kann ich nicht sagen.

Ihr solltet diese Sorte Puffreis auch mal probieren. Nicht nur die verschiedenen Puffreissorten mit Schokolade, sondern diese super leckeren Mini-Reiskugeln.

Des Weiteren habe ich noch zwei Mal Ahoj-Brausebonbons erhalten:

th_DSC_1536

Ahoj Brause ist eine wahre Kultmarke und der strahlende Matrose auf der Packung ist ein bekanntes Markenzeichen der Ahoj Brause.

Inhalt:

Eine Verpackung beinhaltet 3 Stangen Ahoj-Brause-Bonbon mit einer Menge von insgesamt 69 g für ca. 0,60 € pro Stück zu kaufen.

Nährstoffe:

Zucker, Maltodextrin, Säuerungsmittel: L(+)-Weinsäure und Citronensäure, Natriumhydrogencarbonat, Trennmittel: Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren, Glukosesirup, Stärke, Aroma, Rote-Beetesaft-Konzentrat, Farbstoffe: E160a, E150c

Kaufbar:

Im Grunde kann man die Ahoj-Brause Produkte in vielen verschiedenen Läden kaufen, eigentlich fast überall wo es Lebensmittel gibt. Auch im Internet gibt es viele Onlineshops in welchen man die Ahoj-Brause Produkte erwerben kann.

Mein Fazit:

Ich bin mir sicher, jeder von euch kennt die verschiedenen Brause-Produkte von Frigeo.
Sie sind einfach nur ewig lecker und bizzeln so schön im Mund. Ich habe sie persönlich total gerne und nasche sie zwischendurch immer mal wieder. Diese Bonbons sind einfach nicht nur für die kleinen geeignet, nein auch für die großen und erwachsenen dieser Bevölkerung sind sie ein angenehmes muss. ;)

Sofort wenn sie in den Mund gesteckt werden, fangen die Ahoj Brause-Bonbons einfach so schön an zu sprudeln und zu blubbern. Keine Ahnung wie man das beschreiben soll, aber es ist einfach ein Erlebnis für Gaumen, Zunge und den gesamten Mund.

Es ist immer wieder ein verdammt angenehmer, frischer und super leckerer Geschmack!!
Ich möchte mich noch einmal herzlichst bei Katjes bedanken, dass Sie mir diese tollen Produkte zur Verfügung gestellt haben. Bevor ich es nachgelesen hatte, wusste ich übrigens nicht das Frigeo nun zu Katjes dazu gehört :)

Über diesen Test habe ich mich auch sehr gefreut!

Wie sieht es mit euch aus? Was verbindet ihr mit den Produkten oder kennt ihr sie womöglich nicht? Würde mich fast etwas wundern. ;o)

Lieben Gruß,

eure Ruby

Ricola Apfelminze & Lakritze


Hey Ihr Lieben,

wie ich ja schon in zwei anderen Berichten mitgeteilt habe, wurde ich als eine von 7500 „Kräuterhelden“ ausgesucht. Ich habe mich riesig gefreut und natürlich sofort mit dem Testen begonnen, als mein Paket gekommen ist.

th_DSC_1548

Es war wirklich prall gefüllt. :o

Mit so viel hätte ich gar nicht gerechnet. So konnten wir ausgiebig testen und auch einige Freunde und die Familie mit testen lassen.

Natürlich haben wir momentan auch die perfekte Probierzeit, der Winter. Denn gerade jetzt ist es doch öfters der Fall das der Hals angegriffen oder gereizt ist. Auch bei mir ist das derzeit der Fall, sodass ich mehr als froh bin jetzt die Bonbons zu Hause zu haben. Eine perfekte Zeit um sie zu testen! :)

Ich habe Ricola schon in den verschiedensten Varianten probiert und finde sie immer wieder sehr lecker. Die Schweizer Kräuterbonbons habe immer wieder einen super Geschmack und schon als Kind fand ich sie einfach klasse!

Auch finde ich sie immer wieder sehr wohltuend für den Hals und Rachen. Sobald ich einen Reiz im Hals spüre, nehme ich immer gerne solche Halsbonbons zu mir um das ganze etwas zu entspannen. Und es funktioniert auch immer recht gut. Bei Halsschmerzen, gereiztem Hals und Husten habe ich bisher immer Erfolg mit diesen und anderen Halsbonbons erzielt. Es beruhigt und lindert einfach ungemein. Für mich ein Muss im Winter!

Ricola Apfelminze Schweizer Kräuterbonbon

Aussehen des Bonbons:

Das Bonbon ist leicht grünlich und doch irgendwo auch durchsichtig, fast glasig. Es ist eine längliche und rundliche Form und riecht von Anfang an schon nach einem leichten Apfelgeruch. Eben genau so wie ein Bonbon aussehen muss!

Inhaltsstoffe:

Zusammensetzung pro Bonbon (2,5g):
Isomalt, Extrakte (0,8 %) aus Apfelminze und der Ricola 13 Kräutermischung, Säuerungsmittel (Apfelsäure), natürliche Aromen,
Süssungsmittel (Aspartam, Acesulfam-K), Farbstoff (E 141).

Nährwerte pro 100g:

Energiewert 980 kJ (235 kcal).
Eiweiss 0g, Kohlenhydrate 97g
davon: Zucker 0g,
mehrwertige Alkohole 97g,
Stärke 0g; Fett 0g
davon: gesättigte Fettsäuren 0g;
Nahrungsfasern 0g,
Natrium 0g.

Gesamtfazit:

Sobald man das Bonbon in den Mund nimmt, strömt sofort ein wirklich angenehmer und intensiver Apfelgeschmack durch diesen. Jedoch nicht zu intensiv. Ich empfinde es als sehr fruchtig, total natürlich und kaum süßlich. Es ist ein angenehmer Süßungsgrad, was ich sehr gut finde. Dass die Bonbons auch zuckerfrei sind finde ich mehr als angenehm. Ich achte gerade in letzter Zeit doch sehr darauf, dass die Bonbons zuckerfrei sind. Da ich im Winter immer einige davon verputzte, wäre es für meine Zähne ja ein Unding hier wenn ich auch noch ewig Zucker in mich reinzustopfe. ;o)

Natürlich kommt beim Lutsche auch der Minz- und Kräutergeschmack sehr gut heraus. Es ist eine wirklich tolle Kombination und auch Stärkemäßig gut aufgebaut. Der Apfelgeschmack ist auf alle Fälle intensiver als der Minzgeschmack und das macht diese super Zusammensetzung auch aus. Ansonsten würden die beiden Geschmackrichtungen auch zu sehr dominieren. :)

Ich muss wirklich sagen, so fängt das Jahr 2013 doch wirklich gut an. Dieses Bonbon trifft genau meinen Geschmack. Es ist einfach super fruchtig, nicht künstlich und total angenehm! Einfach TOP!
Achja, was man definitiv auch erwähnen sollte. Das Bonbon hält lange im Mund durch, bedeutet es wird zwar mit der Zeit kleiner aber nicht zu schnell. Man hat eine angenehme Zeit in der man das Bonbon genießen kann. Und auch danach ist es noch nicht rum, der Geschmack hält doch recht lange an. Ganz besonders der Apfelgeschmack ist auch noch eine ganze Zeit nach dem Fertiglutschen zu schmecken. Wirklich super!

Ricola Lakritze Schweizer Kräuterbonbon

Aussehen des Bonbons:

Das Bonbon ist leicht bräunlich gehalten und riecht schon beim Aufmachen sofort nach Lakritze. Hier ist wirklich der eigene Geschmack gefragt, ob man es als angenehm oder nicht so angenehm empfindet. Des Weiteren hat das Bonbon eine längliche und rundliche. Eben genau wie alle Bonbon von Ricola, so wie ein Bonbon aussehen muss!

Inhaltsstoffe:

Isomalt, Auszug (2,1%) aus Süßholz, Sorbit, Kräuterauszug (0,5%) aus Spitzwegerich, Eibisch,
Pfefferminze, Thymian, Salbei, Frauenmantel, Schafgarbe, Bibernelle, Malve, Holunderblüten, Schlüsselblume, Ehrenpreis und Andorn, gehärtetes pflanzliches Fett, Ammoniumchlorid, Farbstoff (einfaches Zuckerkulör), Süßungsmittel (Steviolglycoside), Emulgator (Sojalecithin), natürliches Sternanisaroma, Menthol, natürliches Minzenaroma.

Nährwerte pro 100g:

Brennwert 990 KJ (235 kKcal),
Eiweiß 0g,
Kohlenhydrate 96g, davon: Zucker 0g,
mehrwertige Alkohole 95g,
Stärke 0g,
Fett 1g, davon: gesättigte Fettsäuren 1g,
Ballaststoffe 0g,
Natrium 0g

Gesamtfazit:

Also, was soll ich sagen. Ich bin jemand, der Lakritze einfach überhaupt nicht mag. Es ist nicht mein Geschmack und daher bin ich schon sehr skeptisch an diese Bonbon-Sorte herangetreten. Dennoch wollte ich sie unbedingt probieren um auch mitreden zu können. Immerhin sollte man dies wirklich als Produkttester auch tun. Solange es nicht der Gesundheit schadet, sollte man die gestellten Produkte auch testen. ;o)

Ich habe demnach meinen gesamten Mut zusammengefasst und los gings.

Mein Fazit daraus ist, dass ich Lakritze einfach nicht haben kann. Ich mag es nicht und mir schmeckt es persönlich einfach nicht. Es war für mich also kein so angenehmer Geschmack.

ABER das soll nicht meine Meinung zu dem Bonbon trüben. Denn für den, der Lakritze gerne isst ist das Bonbon auf alle Fälle etwas. Es hat einen starken – aber nicht zu extremen – Lakritzegeschmack intus, welcher durch die 13 Kräutergeschmäcker ergänzt wird. Insgesamt schmeckt man die Kräuter zwar auch, doch die Lakritze überwiegt auf alle Fälle. Auch hält hier der Geschmack sehr lange an und kann auch nach fertiglutschen des Bonbons noch erfasst werden. Man merkt auch sofort, dass hier nicht viel gesüßt wurde. Natürlich ist auch dieses Bonbon etwas süßlich, aber genau angemessen. Es ist nicht übertrieben, sodass es auch wirklich sehr natürlich schmeckt. Wirklich nicht schlecht!

Auch hier hält sich das Bonbon lange im Mund, sodass man wirklich lange etwas von dem Bonbon hat. ;o)

Ich werde nun noch viele meiner Freunde und die Familie testen lassen, damit ich auch deren Meinung noch erhalte. Doch bisher habe ich nur positive Rückmeldung bekommen. Sogar Lakritze kam bei einigen gut an, die es gerne schmecken. Es ist also für jeden Geschmack etwas dabei. Einfach zu lecker und mehr als empfehlenswert!!!

Ich bedanke mich vielmals bei Ricola, dass ich die Möglichkeit erhalte habe die neuen Sorten testen zu dürfen. Es war ein wirklich tolles und außergewöhnliches Geschmackserlebnis. Herrlich und nur weiteremfehlbar! Mir hat die Apfel-Minze am beste geschmeckt, sie wird mein neuer Favorit. :)

Durftet ihr auch die Kräuterbonbons von Ricola testen? Welche Sorte hat euch geschmeckt?

Lieben Gruß,

eure Ruby

Shopvorstellung Geschenke-zur-Geburt

Hey Ihr Lieben,

bei mir in der Familie und im Freundeskreis ist es ausgebrochen. Und zwar das Kinder kriegen. Das klingt jetzt zwar irgendwie wie ein Virus, aber so meine ich das gar nicht. Doch es fällt schon auf. Gerade in den letzten Jahren, bekommen immer mehr meiner Freunde ihre kleinen Sonnenscheine.
Es ist schon ein tolles Wunder, wenn so ein kleiner Wonneproppen zur Welt kommt. Nicht nur für die Eltern selber ist es eine tolle Situation, auch für Freunde und die Familie ist es mit Sicherheit ein riesen Highlight.

Kinder sind nun mal unsere Zukunft. Und die Zukunft wird mit Ihnen einfach noch erfüllender und ausgefüllter. Ich selber habe zwar noch keine Kinder, aber so sehe ich das. Ich kann es bei mir im Familien- und Freundeskreis sehen, wie die Eltern richtig aufblühen und sich freuen. Auch wenn es natürlich eine stressige Zeit ist, im Nachhinein lieben sie es noch mehr. :o

Und da es wieder mal soweit ist, muss ich mir dringend ein tolles und vor allem nutzvolles Geburtsgeschenk einfallen lassen. Und wenn wir alle mal ehrlich sind, dann ist das eigentlich nicht wirklich einfach. Zumindest nicht, wenn man etwas Außergewöhnliches haben möchte.

Die üblichen Geschenke sind ja doch Schlafdecke, Windeln, Gutscheine für verschiedene Drogerien etc. Doch bei vielen Freunden und Verwandten wird das natürlich ein sehr langweiliges Geschenk.

Was ich auch immer sehr tolle Geschenke finde, sind selbstgemachte. Leider bin ich nicht so begabt darin, dass ich Schlafdecken oder Lätzchen selber machen könnte.

Daher muss ich dann doch eher etwas kaufen, doch etwas dass nicht jeder holt. Und aus diesem Grund bin ich ein bisschen im Internet herumgesurft und habe eine wirklich schöne Seite entdeckt, welche mich sofort begeistert hat.

Und zwar handelt es sich um den Onlineshop geschenke-zur-geburt.
Hier könnt ihr wirklich wunderschöne und supersweete Geschenke kaufen, um sie dann an die frisch gebackenen Eltern weiterzugeben. Ich bin mir ziemlich sicher, dass sie sich freuen werden.

Wenn ihr auf den Onlineshop von geschenke-zur-geburt geht, dann empfängt euch eine liebevoll aufbereitete Internetseite. Sie ist in einem ruhigen rosanen Ton gehalten und spricht einen sofort an.
Die Startseite ist sehr schön angeordnet und einfach aufgeteilt, sodass sich jeder sehr schnell zurechtfindet.

th_Homepage

Geburt des Onlineshops:


Alles begann 2010, als sich in unserem Freundes- und Bekanntenkreis einige neue Erdenbürger ankündigten. Auf der Suche nach geeigneten Geschenken zur Geburt mussten wir leider feststellen, das oft das gewisse etwas bei den Geschenkideen fehlte, so das wir viele Geschenke zur Geburt lieber selber gebastelt und hergestellt haben.
Da die Geschenke viel Freude und Begeisterung bei den jungen Eltern auslösten, beschlossen wir recht schnell, unsere Geschenkideen auch online anzubieten. Und das Feedback vieler Kunden gab uns für diesen Schritt recht. Mittlerweile sind wir bemüht unser Angebot an Geschenken zur Geburt weiter für unsere Kunden zu optimieren
Da auch wir mittlerweile zwei Kinder haben, nutzen wir alle Einnahmen aus unseren Verkäufen für die Förderung, Bildung und Entwicklung unser Kinder und unterstützen kinderfreundliche Einrichtungen in unserer Umgebung.

Insgesamt gibt es zwar nicht viele, aber dafür sehr interessante und nützliche Kategorien in welchen tolle Geschenkideen enthalten sind.

Folgende Kategorien stehen euch zur Verfügung:

- Babystrauss
Finde ich persönlich auch ganz toll. Der Babystrauss besteht hauptsächlich aus Babykleidung. Eine wirklich witzige Idee, denn gerade davon braucht man ja am Anfang sehr viel. Immerhin wächst der kleine Spatz in einer Tour. :o

- Windeltorte
Eine total tolle Idee. *g* Eine Torte, welche aus Windeln gestapelt und mit verschiedenen Accessoire verziert wurden. Finde ich total klasse!

- Geburtsteller
Die verschiedenen Teller, welche handgefertigt werden, sind wirklich wunderschön anzusehen. Und man kann so viele Daten darauf verewigen. Wenn das nicht mal ein Geschenk für die Ewigkeit ist, denn dieses werden die Eltern mit Sicherheit niemals wegschmeißen!

- Babydecke
Och Gott, sind diese Babydecken goldig. Da verliebe ich mich ja gleich. Wenn sich darüber nicht einfach jedes Baby freut, auch wenn es den Nutzen noch nicht versteht. Aber wenn die so kuschlig sind, wie sie aussehen. :)
Auf diese Decken kann ebenfalls der Name und das Geburtsdatum mit aufgetragen werden. Also ein richtiges Unikat!!! Herrlich.

- Schnullerkette
Die Schnullerkette ist ein wirklich sehr nützliches und tolles Geschenk zur Geburt. Ich denke das ist mal eine super Idee, denn so kann der Schnuller nicht mehr auf den Boden fallen. Und gerade am Anfang passiert es ja oft, dass der Schnuller aus dem Mündchen des Babys fällt. ;)

Was hier auch super ist, dass man ebenfalls den Namen oder auch Spitznamen für das kleine Engelchen mit einbringen kann. So ist es ebenfalls wieder direkt aufs Baby bezogen!
Was ebenfalls wirklich toll ist, neben den super Produkten, dass innerhalb Deutschland immer versandkostenfrei geliefert wird.

Na wenn das nicht gleich auch noch ein weiterer Ansporn ist, sich hier einmal umzuschauen und vielleicht das passende Geschenk zur Geburt zu finden!!!

So, wenn ihr euch entschieden habt welches Produkt ihr gerne verschenken möchtet dann heißt es nur noch Daten eingeben und bezahlen.
 
Und folgende Zahlungsvarianten sind euch geboten:

- Vorkasse
- Sofortüberweisung
- PayPal
- Rechnungskauf über Klarna


Dann heißt es nur noch warte auf das wirklich tolle Geschenk. Und als besonderes Service, kann das Geschenk zur Geburt auch direkt an die Eltern übersandt werden. Falls diese weiter weg wohnen, oder man kurz nach der Geburt leider nicht vorbeigehen kann ist das Geschenk dennoch pünktlich vor Ort. :)

Was mir nebenbei noch aufgefallen ist, dass zum Onlineshop geschenk-zur-geburt noch ein weitere Onlineshop gehört. Dieser ist unter dem Namen schnullerkettenladen zu erreichen.

Der Onlineshop ist genauso gestaltet wie der oben genannte, nur das andere Kategorien geboten werden. Auf dieser Seite können Sie Zubehör zu den Schnullerketten vom Shop geschenk-zur-geburt kaufen.

Folgende Kategorien sind euch dort geboten:

- Schnullerkettenclips
- Motivperlen
- Holzperlen
- Schnur
- Buchstabenwürfel
- Silikonringe
- Glöckchen
- Schlüsselringe
- Organzasäckchen


Nach einem wirklich freundlichen Kontakt, habe ich die Möglichkeit erhalten eine Schnullerkette zu testen:

th_DSC_1546

Mein Fazit:

Ich habe die Möglichkeit erhalten eine Schnullerkette zu testen und durfte mir einen Namen aussuchen. Da mein Geschenk aber noch etwas warten muss, da der kleine Engel der geboren wird noch ein bisschen Zeit braucht und die Eltern noch keinen Namen sagen wollen. Bzw. keinen sagen können, da sie sich mit dem Geschlecht überraschen lassen wollen habe ich mich dazu entschlossen einen Kosenamen zu benutzen und die Kette in neutralem Blau zu halten.

Als die Schnullerkette nun bei mir im Briefkasten lag, war ich schon total aufgeregt und gespannt wie sie aussieht und verarbeitet ist.

Zu aller erst muss ich euch aber erstmal davon schwärmen, dass ich von dem Organzasäckchen ja total begeistert bin. Denn die Schnullerkette wurde als Warensendung verschickt. Und als ich den Briefumschlag öffnete, glitzerte mir ein blaues mit goldenen Rosen bestücktes Säckchen entgegen. Darin enthalten war meine Kette. Och Gott, ich finde dieses Säckchen einfach nur zu süß und es hat mich wirklich begeistert. Es wertet das Geschenk sofort nochmal auf. Eine wirklich tolle Idee, nicht nur die Kette zu versenden! Ein großes Lob hier an die Zuständigen bei geschenke-zur-geburt. Auch wenn es nichts Großes ist, damit erhaltet ihr auf alle Fälle Kunden, da bin ich mir sicher.

So, aber nun zur Schnullerkette. Sie sieht wirklich klasse aus und scheint auf den ersten, zweiten und dritten Blick sehr gut verarbeitet zu sein. Auch nach meinem Reis- und Schmeistest lebt die Kette noch. Mir hat es zwar schon wehgetan, der armen Kette dieses Leid anzutun. Aber Kinder sind ja nicht zaghaft, sondern probieren alles aus um Dinge loszuwerden. :D

Auch der Verschluss hält sehr gut. Er ist richtig fest und die Kette kann somit ohne Probleme befestigt werden. Und das Baby kann ohne Scharm an dem Schnuller oder der Kette rütteln ohne etwas abzureisen. Ich bin mehr als begeistert!

Ich kann diesen Shop nur mehr als empfehlen. Meiner einer wird hier auf alle Fälle wieder einkaufen!

Eine wirklich tolle Aktion von den Inhabern dieses Onlineshops ist folgende:

Alle Einnahmen aus den Verkäufen werden für die Förderung, Bildung und Entwicklung der eigenen Kinder verwendet und zur Unterstützung kinderfreundliche Einrichtungen in der Umgebung eingesetzt.

Ganz ehrlich, das ist doch mal eine super tolle Aktion. So haben die eigenen Kinder etwas davon und kinderfreundliche Einrichtungen benötigen immer Unterstützung. Die sind über jede Hilfe mehr als froh!

Ich bedanke mich vielmals für die Möglichkeit diesen Test durchführen zu führen. Es war ein wirklich toller und schöner Test. Die Schnullerkette gefällt mir super gut und ich denke bzw. hoffe auch den werdenden Eltern wird dieses Geburtsgeschenk sehr gefallen.

Und wie steht ihr zu der Geburt und zu den Geschenken? Gerne würde ich auch eure Meinung dazu hören. Was verschenkt ihr gerne bei der Geburt!

Liebe Grüße,

eure Ruby

Wasser....ein wichtiger Bestandteil des Lebens...


Hallo meine Lieben,

kennt ihr das? Aus dem Wasserhahn kommt einfach kein trinkfertiges Wasser heraus. Ich weiß noch früher, da habe ich als Kind mein Glas unter den Wasserhahn gehalten und einfach ohne Bedenken getrunken. In der Gegend wo ich jetzt mit meinem Freund lebe, da geht das einfach nicht mehr. Wir haben glaube ich den kalkhaltigsten Wassergrad. Fürchterlich!

Ich meine, ich kaufe mir natürlich auch gerne das Wasser aus dem Discounter. Aber irgendwie ist es schade, dass man nicht einfach mal wenn man grad Lust hat das Glas unter den Wasserhahn halten und bedenkenlos trinken kann!

Aber auch am Wasserkocher, der Kaffeemaschine – sei es eine normale oder die Pad-Maschine -, und auch an der Waschmaschine und Spülmaschine…und und und, sieht man die Kalkspuren sofort. Es gibt so viele Geräte, die mit diesem kalkhaltigen Wasser arbeiten. Es ist eigentlich eine Schande, wie schlecht unser Wasser ist.

Gerade bei der Kaffeemaschine und ganz besonders beim Wasserkocher kommt man schon gar nicht mehr drum herum, alle Woche das Ganze mal zu entkalken. Sonst hat man ja nur noch weiße Kalkspuren drinnen und das ist nicht wirklich appetitlich wie ich finde. Und gesund ist das ganze mal so oder so nicht.

Nun habe ich etwas Neues entdeckt, welches mir das Entkalken etwas erleichtern kann. Und zwar der Tischwasserfilter von BWT. Gerne möchte ich euch diesen etwas näher vorstellen, denn ich bin wirklich begeistert. Es macht einfach wieder Spaß mit dem Leitungswasser zu arbeiten :)
Von der Firma BWT habe ich nun die wunderbare Möglichkeit erhalten, diesen tollen Tischwasserfilter zu testen. Ich habe mich megamäßig gefreut und diesen nun die letzten Wochen ganz genau unter die Lupe genommen.

th_th_DSC_1026th_th_DSC_1027

Die Firma BWT (BWT steht für Best Water Technology) ist der derzeitige europäische Markführer im Bereich Wassertechnologie.

Und wie es sich gehört, bringt BWT nun genau in diesem Bereich eine neue Produkt-Innovation auf den Markt, die wirklich was in sich hat.

Und zwar den neuen BWT Tischwasserfilter. Dieser befreit zum einen Leitungswasser von Kalk und anderen geschmacksstörenden und unerwünschten Stoffen (wie z. B. Chlor, Blei, Kupfer etc.) was ja schon einmal super ist denn dieses ist dort in mehrfacher Ausführung vertreten. Aber nicht nur das kann der Tischwasserfilter. Dieser mineralisiert auch das gefilterte Wasser mit Magnesium. Na wenn das nichts ist. Finde ich persönlich wirklich klasse.

Ein weiterer neuer Aspekt an diesem Wasserfilter ist die innovative und patentierte Mg²+-Technologie - die das gefilterte Leitungswasser mit Magnesium anreichert.
Wenn ihr euch damit mal genauer beschäftigt, dann werdet ihr merken dass diese Technologie bei keinem anderen Anbieter in dieser Form vorhanden ist.

Die Firma BWT wirbt damit, dass durch das mit Magnesium angereicherte Wasser das Aroma von Tee bzw. Kaffee optimal zur Geltung kommen soll.

Natürlich haben wir dies ausgiebig getestet und können dem nur zustimmen.
Mein Tee schmeckt schon anders. Ich habe zum Vergleich zwei Mal Tee gemacht, einmal mit normalem Leitungswasser und einmal mit Filterwasser. Man schmeckt auf alle Fälle einen Unterschied. Der Tee hat tatsächlich mehr Aroma. Er schmeckt intensiver und eindeutig leckerer. Ich bin total begeistert.

Auch beim Kaffee merkt man es sofort. Er schmeckt intensiver und einfach nur oberlecker.
Aber eigentlich fällt es schon beim puren Leitungswasser das gereinigt wurde. Es schmeckt einfach total natürlich, frisch und super lecker.

Wir sind total begeistert und können hier nur die Note 1 vergeben!
Definitiv empfehlenswert!!!

Den BWT Tischwasserfilter gibt es in 3 unterschiedlichen Größen und einigen unterschiedlichen Farben:

- 2,7 Liter
- 3,3 Liter
- 3,6 Liter

Durch das schmale Design des Wasserfilters kann dieser auch ganz einfach in die Kühlschranktüre verstaut werden um hier einfach das Wasser schön zu kühlen. Zwar muss dieser Filter nur sehr selten sauber gemacht werden, doch selbst da erhält man Erleichterung. Bis auf den Deckel können alle Teile in die Spülmaschine gesteckt werden.

Für den BWT Tischwasserfilter benötigt Ihr ebenfalls eine Filterkartusche, wie bei anderen handelsüblichen Wasserfilter auch.

Diese Filterkartuschen gibt es in zwei verschiedene Varianten für den Tischwasserfilter.

- longlifeMg2+ Filterkartuschen (3er-Pack, nicht wiederbefüllbar)
- longlifeMg2+ refill Filterkartuschen (3er-Pack, wiederbefüllbar)


Die Filterkartuschen haben eine Filterkapazität von ca. 120 Liter und eine 4 wöchige Filterleistung.
Es wird allerdings empfohlen, die Kartusche spätestens alle 4 Wochen auszutauschen, auch wenn die Anzahl der Füllungen noch nicht erreicht ist.

th_th_DSC_1028

Ganz praktisch hierbei ist die Easy Control Anzeige des Tischwasserfilters. Easy Control zählt alle Füllungen und die Nutzungsdauer exakt mit, und erinnert einen dann an das Auswechseln der Filterkartusche.

Finde ich persönlich echt klasse, denn so muss man nicht weiter daran denken. Denn mal ganz ehrlich, man hat so viele Dinge im Kopf. Da ist es doch schön, wenn die Maschine selber sagt, wenn sie etwas benötigt. :o)

Und wenn der Urlaub näher rückt oder ein verlängertes Wochenende, in welcher der Wasserfilter nicht benutzt wird, dann hat man eine super Möglichkeit. Man kann beim Wasserfilter nämlich pausieren eingeben, sodass dieser mal eine Runde schläft. Und sobald man wieder da ist, kann es gleich losgehen und die Funktion wieder starten.

th_DSC_1554

Das Befüllen des Wasserfilters ist auch sehr schön bedacht. Bei einigen ist es so, dass man immer erst Mal den Deckel abnehmen müsste, doch hier ist dies nicht der Fall.

Durch die Easy Fill Technik wird einem das Befüllen total erleichtert. Sobald der Wasserstrahl auf die unten zu sehende Öffnung trifft, öffnet sich diese automatisch. Sobald der Strahl erlischt, schließt sich auch wieder die Öffnung. Was für eine Erleichterung.

th_DSC_1556

Unser Gesamtfazit:

Uns hat der BWT Wasserfilter zu 100% überzeugt. Wir sind wirklich mehr als begeistert von diesem Filter. Er passt sehr gut in unsere Küche, nimmt nicht viel Platz weg, sieht gut aus und bringt uns herrlich schmeckendes Wasser. Was möchte man mehr. :)

Die Handhabung ist wirklich mehr als einfach, sodass auch Kinder mit dem Wasserfilter super zu Recht kommen können. Man muss nicht auf viel achten und kann daher recht schnell loslegen um neues frisches Wasser zu erhalten.

Man braucht also nicht mehr darauf achten, ob genügend Wasserflaschen im Hause sind wenn der Sonntag näher rückt, oder aber Feiertage sind. Denn man kann wieder Leitungswasser trinken, nachdem es gefiltert wurde. Ich finde es klasse, denn das hat mir schon etwas gefehlt. Und ich finde es hat einen wirklich sehr frischen und angenehmen Geschmack, genau mein Ding. Super Lecker.
Auch der tägliche Kaffee und Tee hat einen besseren und intensiveren Geschmack. Ich war etwas skeptisch, doch das muss man wirklich nicht sein. Der Filter hält was er verspricht!!

Auch bei Freunde und der Familie kommt dieser Filter sehr gut an. Sie alle habe wirklich darüber nachgedacht, was wir anders machen. Der Kaffee hatte auf einmal total anders geschmeckt, als sonst wenn sie da waren. Und auch das normale Leitungswasser hat ihnen auf einmal geschmeckt. Insgesamt hat der Filter wirklich super abgeschnitten!

Wir sind sehr froh, diesen Tischwasserfilter nun unser eigen nennen zu dürfen und wir werden ihn mit Sicherheit in Ehren halten.

Er wird täglich benutzt und mit Sicherheit noch einige Jahre zu tun haben bei uns. *g*
Vielen lieben Dank noch einmal an das Team und vor allem an die wirklich sehr nette Kollegin von BWT, dass wir diesen super und leckeren Test durchführen durften. Wir sind wirklich überzeugt von Ihrem Tischwasserfilter und können nur jedem empfehlen sich solch einen zu zu legen.

Schaut euch doch mal auf der Homepage von BWT um, vielleicht findet ihr auch bald euren Tischwasserfilter in einer der coolen Farben. ;o)

Wie steht ihr zu Leitungswasser? Habt ihr auch solch einen hohen Kalkgrad in eurer Stadt?

Liebe Grüße,

eure Ruby

elfasit Fuß-Wärmecreme


Guten Morgen meine Lieben,

heute möchte ich euch mal wieder etwas in eigener Sache vorstellen, ohne das ich es zur Verfügung gestellt bekommen hätte. :o)

Also, ihr kennt es bestimmt fast alle. Besonders wahrscheinlich die Frauen. Irgendwie ist es halt doch einfach ein Frauending, zumindest bei uns in der Familie. *g*

Es kommt der Winter und was bringt er mit, kalte Füße. Ich habe immer im Winter kalte Füße, ob ich nun zu Bett gehe oder auf der Couch liege. Egal, sobald ich keine Socken anhabe werden die eiskalt. Fürchterlich und ich mag es nicht so besonders. Auch weil ich dann immer gleich anfange zu schniefen und meine Nase zu wird. Das kann ich überhaupt nicht leiden, aber was soll ich machen. Immer Socken anhaben ist halt auch nicht so mein Ding. Meine Füße wollen auch mal etwas Frischluft atmen. :P

Und aus diesem Grund habe ich mich mal an die Fußcreme von efasit gewagt. Was ich klasse finde, dass diese Fußcreme die Füße wirklich wärmen soll. Ich war zwar etwas skeptisch, aber es klang einfach zu verlockend und interessant. Also habe ich es sowohl im Urlaub als auch daheim jetzt schon einige Wochen ausprobiert und ich muss echt sagen, ich bin total begeistert.

Nun aber erstmal etwas mehr zur Creme:

th_DSC_1538

Inhalt, Preis, Haltbarkeit:

Die Wärme-Fußcreme beinhaltet 75 ml und kostet im Geschäft/Apotheke ca. 7,50 €.
Also nicht unbedingt das mega Schnäppchen, aber sie verspricht immerhin wärmende Füße. ;o)
Nach dem Öffnen soll die Creme 6 Monate haltbar sein.

Inhaltsstoffe:

Aqua, Cetearyl Alcohol, Parffinum Liquidum, Propylene Glycol, Isopropyl Myristate, Simmondsia Chinesis Seed Oil, Petrolatum, Sodium Cetearyl Sulfate, Phenoxyethanol, Panthenol, Vanillyl butyl ether, Zingiber Officinale Extract, Dehydroacetic Acid, Parfum, Lactic Acid, Linalool, Limonene, Hydroxyisohexyl 3 - Cyclohexene Carboxyaldehyde, Citronellol

Herstellerangaben:

- mit Ingwer-Wärmekomplex, zur spürbaren Erwärmung der behandelten Hautpartien
- der Ingwer-Wärmekomplex besteht aus Ingwerextrakt und einem Vanillylether
- leichte, softe Creme
- gut verteilbar

Geruch/Duft:

Ich finde diese Fußcreme riecht nach einer normalen Fußcreme ohne irgendwelche verschiedenen Duftstoffe. Allerdings kann ich nicht sagen, dass sie stinken würde. Sie riecht eigentlich sehr angenehm und auch nicht zu intensiv, sodass man den Geruch eigentlich meiner Meinung nach fast vernachlässigen kann. :)

Anwendung:

Laut Herstellerangaben sollte man je Fuß einen ca. zwei Zentimeter langen Streifen auftragen und gut einmassieren. Jedoch sollte beachtet werden dass man sich danach umgebend gründlich die Hände waschen sollten. Und das wichtigste, damit nicht im Gesicht rumschmieren. Diese Creme ist nicht für die Gesichtspartien geeignet.

Mein Fazit:

Ich benutze diese Fußcreme nun vor jedem Schlafen gehen, einfach damit ich warme und wollige Füße habe. Meine Schniefereien vor dem Bett gehen sind auf alle Fälle zurückgegangen und darum bin ich echt froh, auch das ich mich einfach besser fühle. Da meine Füße meistens immer erst abends auf der Couch kalt werden, bin ich umso mehr froh, dass ich mich nun in Ruhe darauf kuscheln kann.
Für den Sommer ist diese Creme denke ich nicht so geeignet, denn da hat man ja im Normalfall immer warme Füße. *g* Aber für den Winter finde ich sie einfach nur genial. Ich bin total begeistert.
Die Anwendungsmenge der Creme musste ich mir selber erstmal erarbeiten. Die angegebene Menge war leider etwas sehr viel und mir haben die Füße wirklich teilweise vor Wärme und Hitze gebrannt. ;)

Aber mit ein bisschen ausprobieren, habe ich nun meinen Mittelweg gefunden. Jetzt werden sie puddelwarm und ich fühle mich wohl.

Was ich wirklich super finde ist, dass die Creme wirklich lange anhält. Es dauert zwar einige Minuten, bis die Wärme dann so langsam in die Füße gleitet aber dafür hält sie bei mir wirklich lange. Meine längste Anhaltdauer war über eine Stunde und bis dahin bin ich doch auf alle Fälle eingeschlafen. Und das ist ja eigentlich der wichtige Punkt. Aber auch morgens beim aufstehen habe ich noch warme Füße. Was denke ich zwar nicht an der Creme liegt sondern an der Decke, aber nur weil meine Füße vorab schon warm waren konnten diese überhaupt warm bleiben.

Was man jedoch bedenken sollte, dass die Wärme eher nur oberflächlich ist. Bedeutet, dass die Wärme jetzt nicht direkt die Füße insgesamt wärmt. Heißt, dass sie jetzt wärmer bleiben. Sobald die Salbe nicht mehr eingesetzt wird, werden die Füße natürlich auch wieder kalt. Man kann also nicht erwarten, dass man sich frühs die Füße eincremt und diese dann den ganzen Tag warm bleiben. Oder das man, wenn man es regelmäßig macht man dauerhaft warme Füße hat. Das wäre glaube ich etwas zu viel verlangt.

Aber wenn ihr wie ich auch so bestimmte Zeiten habt, in denen ihr einfach kalte Füße habt dann ist diese Creme auf alle Fälle super geeignet. Man hier wirklich schön gegen die Kälte arbeiten und sich mit seinen Füßen tatsächlich wohlfühlen. :)

Diese Wärme-Fußcreme ist von meiner Seite her jedenfalls sehr empfehlenswert. Wenn ihr abends auch immer so kalte Füße habt, dann solltet ihr diese Creme mal probieren.

Auch der Preis ist meiner Meinung nach erschwinglich. Man wird es sich ab und an mal leisten können. ;o) Im Grunde benötigt man die Fußcreme ja nur im Winter.

Wie sieht es bei euch aus? Habt ihr auch immer kalte Füße? Oder seid ihr doch eher die Warmblüter die immer warm sind? Ich gehöre eindeutig zu den Kaltblütern. *g*

Lieben Gruß,

eure Ruby
-->