Rezension: Die Legende der vier Königreiche - Vereint von Amy Tintera

ACHTUNG:
Zweiter Band einer Buchreihe und kann daher Spoiler zum Vorgänger enthalten!
 
Der erste Teil dieser Reihe hatte mich für sich einnehmen können, gerade weil auch die Charaktere und die Rollenverteilung in Bezug auf Stärke mal etwas anders gehandhabt wurde. :)

Die Legende der vier Königreiche - Vereint von Amy Tintera, Bd. 2

Harper Collins / Hardcover: 334 Seiten
Kostenpunkt: E-Book 13,99 €, HC 16,00 €
Erschienen: April 2018



Band 1: Ungekrönt
Band 2: Vereint
Band 3: Besiegelt (März 2019)


 

Wieder vereint! Die Schwestern Emelina und Olivia wollen ihr Königreich Ruina zu alter Stärke zurückführen. Doch während Olivia nach ihrer Gefangenschaft auf Rache sinnt, hofft Emelina auf eine friedliche Lösung – nun, da Cas den Thron von Lera innehat. Aber die Spannungen zwischen den Schwestern bergen Gefahren. Ein zu allem entschlossener Gegner macht sich Emelinas Zerrissenheit zwischen Loyalität und Liebe zunutze und spinnt eine blutige Intrige …



 Diese Rezension basiert auf einem kostenlosen Rezensionsexemplar, enthält aber meine eigene und freie Meinung.
Dieser Beitrag ist nach § 6 TMG als Werbung zu kennzeichnen.




Die Schreibweise der Autorin ist flüssig, leicht nachvollziehbar und bildhaft. Erzählt wird die Geschichte aus verschiedenen Charakterperspektiven, sodass man einen sehr schönen Einblick in die wichtigen Personen erhält. Die Autorin hat es auch schön hinbekommen, dass man beim Wechsel nicht stockt, sondern es flüssig rüberkommt und man keine Probleme hat dem ganzen zu folgen.

Emelina ist nun wieder mit ihrer Schwester Olivia zusammen, sie ziehen sich mit den Ruined zurück. Sehr schnell merkt jedoch sowohl der Leser, als auch Emelina dass ihre Schwester einige gefährliche Charakterzüge aus ihrer Gefangenschaft mitnimmt. Es wird für beide nach und nach schwieriger, ihre Ansichten gemeinsam unter einen Hut zu bringen ohne dem anderen zu Nahe zu treten.

Cas ist jetzt König, erfährt hier aber recht schnell dass er nicht allzu viele Zustimmungen aus seiner unmittelbaren Nähe erfährt. Er hat Verräter unter sich und diese zu entlarven und zu finden ist nicht gerade einfach. Er findet sich nur sehr schwer in sein neues Amt und erst nach einem ordentlichen Schubser hat er das Verständnis, dass er um Ansehen und seinen Stand kämpfen muss.

Aren ist ein Charakter, den ich unheimlich gerne mag. Er wirkt in diesem Band auf der einen Seite stark und unnahbar und auf der anderen vertrauensvoll, liebevoll und super süß. Er macht in diesem zweiten Band eine nachvollziehbare Entwicklung durch und macht sich deshalb selber Probleme. Ich bin sehr gespannt darauf, was sich bei ihm noch alles ergeben wird.

Der Aufbau dieses zweiten Bandes hat mich auf der einen Seite begeistert und auf der anderen etwas runzeln lassen. Ich fand die Umsetzung wirklich ganz schön, allerdings empfand ich einige Stellen auch als sehr langatmig und verwirrend. Nicht immer konnte ich voller Enthusiasmus allem folgen, was mir das Lesen nicht immer leichter gemacht hat.

Wir lernen neue Charaktere kennen und ich konnte die Intrigen und Bündnisse regelrecht vor mir sehen. Die Autorin verbindet hier eine doch im Hintergrund gefühlvolle Geschichte mit Spannung, Kampf und Angst.

Gerade in Bezug auf die Ruined erleben wir viele psychischen, wie auch körperliche Kämpfe die nicht ohne sind. Wir erleben, dass es in ihrer Welt noch nicht ruhiger geworden ist und sie für ihre Freiheit und ein neues Zuhause zum Kämpfen bereit sind.

Insgesamt hat mir die Geschichte also wirklich gut gefallen. Sie ist gut durchdacht, hat viel versprechende Charaktere und eine gefühlvoll-spannende Entwicklung. Ich bin gespannt darauf, was wir im dritten und letzten Band noch erleben werden.


Mit "Die Legende der vier Königreiche – Vereint“ hat Amy Tintera eine gute Fortsetzung zur Reihe ins Leben gerufen. Wir erleben eine spannende, gefährliche, intrigenhafte und doch auch liebevolle Geschichte über Königreiche die sich größtenteils selber im Wege stehen. Auch wenn ich bei manchen Charakteren erst wieder warm werden musste, hat es sich gelohnt in den zweiten Teil reinzulesen und ich bin gespannt was uns noch erwarten wird.







ACHTUNG: Alle Bildrechte liegen bei den Verlagen oder Autoren!

Kommentare:

  1. Hallo Liebes,

    ich freue mich, dass Dich auch der zweite Band überzeugen konnte. Im Moment habe ich leider zu wenig Zeit für all die tollen Bücher, die neu erscheinen. Bzw ich habe durch die Hochzeitsvorbereitungen und den kranken Hund zu wenig Zeit um viele Rezensionen zu schreiben und Bilder zu bearbeiten. Daher lese ich gerade vermehrt Büche von meinem SUB :) Bei vielen Büchern wusste ich schon nicht mehr, dass ich sie bereits auf dem Reader habe :)

    Ganz liebe Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Nadine,

      oh das kann ich irgendwie nachvollziehen. Ich versuche meinen SuB auch etwas abzubauen um Platz zu schaffen für neue und interessante Bücher, aber tatsächlich ist das gar nicht so einfach. Auch weil ich oft davor stehe und von der Vielfalt erschlagen werde. Da muss ab und an der Herr des Hauses eine Entscheidung für mich treffen. *hihi*

      Liebe Grüße, Toni

      Löschen
  2. Hallo liebe Toni,

    jetzt ist Teil 2 auch bei mir eingezogen und ich bin sehr gespannt, ob mir Band 2 auch so gut gefällt wie dir. Auf die langatmigen Teile kann ich verzichten :-D

    Liebe Grüße
    Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Desiree,

      ähm ja, auf die hätte ich tatsächlich auch verzichten können. *räusper* Ich bin gespannt wie es dir gefallen wird und ob der dritte Band nochmal richtig einschlägt. ;)

      Liebe Grüße, Toni

      Löschen
  3. Hallo liebe Toni,

    oh ja, Band 2 ist auch schon bei mir eingezogen, deshalb habe ich auch erstmal nur dein Fazit gelesen. Ich bin aber schon so gespannt auf die Geschichte und freue mich auf die Fortsetzung. :D

    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Silke,

      dann wünsche ich dir mal ganz viel Spaß beim Lesen. Ich fand es nicht ganz so stark wie den ersten, aber dennoch sehr vielversprechend für den dritten Teil. Dazu fand ich eine Handlungen sehr überraschend und ganz schön. :)

      Liebe Grüße, Toni

      Löschen
  4. Hey,
    den ersten Band habe ich geliebt! Daher ist auch hier der zweite schon auf meinem Reader, und ich hoffe, dass ich gut wieder reinkomme. Ich erinnere mich noch an recht viel, aber an kleinen Details fehlt es auf jeden Fall.
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Anja,

      ich bin eigentlich wirklich schnell wieder eingestiegen. Du wirst bestimmt auch recht gut wieder anknüpfen können. ;) Hab viel Spaß beim Lesen.

      Liebe Grüße, Toni

      Löschen

Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Für die erforderliche Zuordnung des Kommentars werden personenbezogene Daten gespeichert, u. a. Name, E-Mail Adresse und IP-Adresse. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mit dem Abschicken eines Kommentars wird die​
Datenschutzerklärung akzeptiert.